medizinische Trainingstherapie

Die medizinische Trainingstherapie oder Krankengymnastik am Gerät ist eine aktive Therapieform, bei der Kraft, Sensomotorik und Beweglichkeit weiter verbessert werden. Die medizinische Trainingstherapie wird innerhalb der orthopädischen Rehabilitation eingesetzt. Sie kann aber auch bei Bedarf auf Rezept (Krankengymnastik am Gerät) und auf Selbstzahler Basis genutzt werden. Die Trainingsprogramme im Rahmen der medizinischen Trainingstherapie richten sich ganz nach den individuellen Beschwerden und physischen Voraussetzungen der Patienten und werden unter Aufsicht eines Therapeuten in einer Einzelbetreuung durchgeführt.

Folgende Leistungen können über die medizinische Trainingstherapie abgerufen werden:

Indikationsspezifische und sportartspezifische Trainingsprogramme

Computergestützte Wirbelsäulenkonditionierung

Gelenkschonendes Aufbautraining an Rehabilitationsmaschinen

Computergesteuertes Ausdauertraining

Koordinationstraining